Personenschaden

Personenschaden ist ein Schaden, der durch physische und psychische Verletzungen entsteht. Die Ursache kann vielfältig sein, ein Verkehrsunfall, Betriebsunfall, Misshandlung, schlechtes Produkt, Sportunfall, mangelhafte Straßenunterhaltung oder sogar Tod. Der Schaden bezieht sich dann auf alle finanziellen Folgen, die damit verbunden sind.

Bei der Bestimmung des Schadens wird sozusagen der Unfall weggedacht und ein Vergleich der Situation mit und ohne Unfall aufgestellt. In fast allen Fällen entstehen medizinische Kosten, darunter beispielsweise Pflegeleistungen. Es kommt auch oft zu Einkommensverlusten und entstehen Kosten für die Einstellung einer Haushaltshilfe oder Hilfe zur Pflege des Gartens. Ist eine Wohnungsanpassung erforderlich, dann sind diese Kosten geltend zu machen. Ist ein Umzug erforderlich, dann kann das Renovieren der Wohnung verlangt werden. Je nach Schwere der Verletzung besteht auch ein Recht auf Schmerzensgeld. Dies ist eine Entschädigung für das Leid und Elend, das Sie ertragen haben. Schadensregulierung ist Maßarbeit und diese können Sie in aller Ruhe unseren Spezialisten überlassen.